Prof. Dr. Rita Süssmuth

Bundestagspräsidentin a.D.

Als Erziehungswissenschaftlerin und Politikerin weiß ich, wie wichtig engagierte Arbeit für sozial benachteiligte Kinder ist.  Straßenkinder e.V. ist ein solcher freier Träger, der sich mit viel Herzblut, Idealismus – aber auch Professionalität – nachhaltig um Straßenkinder und von Kinder- und Bildungsarmut betroffene Kinder kümmert. Darüber hinaus leistet Straßenkinder e.V. einen wichtigen präventiven Beitrag, damit Kinder erst gar nicht auf der Straße landen.

Wir sollten uns nicht damit abfinden, ein Land zu sein, in dem die Zahl armer Kinder auf einem sehr hohen Niveau ist, in dem sich mancherorts schon Kinder im Grundschulalter abgeschrieben fühlen und in dem Kinder sogar auf der Straße landen.

Persönlich halte ich es für sehr wichtig, neue, innovative Wege zu gehen, um sozial benachteiligten Kindern zu helfen. Die Mitarbeiter von Straßenkinder e.V. tun dies mit großem pädagogischem Geschick und das ganz ohne öffentliche Gelder. Deshalb setze ich mich für den Verein Straßenkinder e.V. und sein Kinder- und Jugendhaus Bolle in Berlin ein. Hier dürfen Kinder in einem geschützten Rahmen ganz Kind sein, soziale Kompetenzen entwickeln und Ihr Potential entfalten.

Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn auch Sie Straßenkinder e.V. unterstützen würden. Durch Ihre Spende und Ihr Engagement können wir gemeinsam viel erreichen!

Herzlichst, Ihre Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D.

Suchbegriff eingeben