Datenschutz
Personenbezogene Daten (nachfolgend nur „Daten“ genannt) werden auf dieser Webseite nur im Rahmen der Erfordernisse sowie zum Zweck einer Bereitstellung eines nutzerfreundlichen und funktionsfähigen Internetauftritts, mit seinen Leistungen und Inhalten, verarbeitet.

Nach Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, bekannt als Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“ genannt), ist eine „Verarbeitung“ vom Grundsatz her jeder Vorgang, der mit oder ohne Hilfe automatisierter Methoden im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten vorgenommen wird. Dazu gehören das Erfassen, das Erheben, das Ordnen, die Organisation, die Speicherung, die Veränderung oder Anpassung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung oder die Veröffentlichung durch Übermittlung, Verbreitung oder andere Bereitstellungsarten, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir insbesondere über Umfang, Art, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir allein oder mit dritten gemeinsam über die Verarbeitung entscheiden. Wir informieren weiterhin über die eingesetzten Fremdkomponenten, die zur Optimierung und Verbesserung der Nutzungsqualität dienen, insbesondere wenn Dritte in eigener Verantwortung Daten zu verarbeiten haben.

Verantwortlicher
Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Straßenkinder e. V.
Eckhard Baumann, Vorstandsvorsitzender
Hohensaatener Str. 20/20a
12679 Berlin

Telefon: 030 / 300 244 550
Fax: 030 / 300 244 559
E-Mail: info@strassenkinder-ev.de

Es ist darauf hinzuweisen, dass jede Übertragung von Daten im Internet gewissen Risiken unterliegt und es möglich ist, dass Dritte Zugriff auf übertragene Daten Daten erlangen.

Rechte der Nutzer und Betroffenen
Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);

Nutzer und Betroffene einer Datenverarbeitung haben das Recht

… Auskunft zu erhalten, ob Daten über sie bearbeitet wurden, welcher Art die Daten bearbeitet wurden und auf eine Kopie der Daten die sie betreffen (vgl. Art. 15 DSGVO);

… auf Korrektur und oder Vervollständigung falscher oder unvollständiger Daten (vgl. Art. 16 DSGVO);

… auf unverzügliches Löschen,  der Daten, die sie betreffen, oder insofern eine Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO notwendig ist, auf eine Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;

… auf Zusendung der sie betreffenden oder von ihnen selbst zur Verfügung gestellten Daten und die Daten, die an andere Verantwortliche übergeben wurden (vgl. auch Art. 20 DSGVO);

… auf eine Beschwerde gegenüber den Aufsichtsbehörden, wenn der Verdacht besteht, sie betreffende Daten wurden durch den Anbieter auf eine Art verarbeitet, die gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstoßen (Art. 77 DSGVO).

Der Anbieter ist verpflichtet, alle Adressaten die Daten von ihm erhalten haben, jede Korrektur oder Löschung von Daten oder über eine Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund von Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO vorgenommen wird, zu benachrichtigen. Diese Pflicht besteht nur, wenn die Mitteilung nicht unmöglich oder nicht mit einem verhältnismäßigen Aufwand zu erbringen ist. Der Nutzer hat grundsätzlich ein Recht auf Auskunft über die Empfänger.

Nutzer oder Betroffene nach Art. 21 DSGVO haben das Recht Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten einzulegen, wenn die Daten beim Anbieter gemäß den Vorgaben von Art. 6 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Besonders gegen die Datenverarbeitung mit dem Zweck der Direktwerbung ist Widerspruch statthaft.

Information zur Datenverarbeitung
Es werden aus technischen Gründen unter anderem folgende Daten, die der von Ihnen genutzte Internet-Browser erfasst, an uns und oder an den Provider übermittelt. Es handelt sich hierbei um sogenannte Serverlogfiles: Art des Browsers und dessen Version, Betriebssystem, Referrer URL, IP-Adresse, Zugriffs-Datum und Uhrzeit, Dauer des Zugriffs.

Diese anonymen Daten werden getrennt von möglicherweise eingegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf bestimmte Personen zu. Sie dienen statistischen Zwecken, und auch dazu den Internetauftritt zu verbessern.

Serverdaten
Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen. Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Diese Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine zu Beweiszwecken erforderliche Speicherung notwendig ist.

Cookies
Sitzungs-Cookies / Session Cookies:
Bei unerem Internetauftritt werden sogenannte Cookies genutzt. Das sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die der genutzte Internet-Browser auf Ihrem Client speichert. Dadurch werden individuelle Informationen von Ihnen, wie zum Beispiel die Browser- oder Standortdaten und Ihre IP-Adresse gespeichert und verarbeitet.

Dies dient dazu unseren Internetauftritt anwenderfreundlich und sicher zu gestalten und um Einkaufskorbfunktionen oder unterschiedliche Sprachen einsetzen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, wenn diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung genutzt werden. Wenn dieser Zweck nicht vorliegt, besteht unser berechtigtes Interesse in der Optimierung der Webseite. Rechtsgrundlage ist in in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Session-Cookies werden durch das Beenden des Browsers gelöscht.

Drittanbieter-Cookies:
Es können mit unserem Internetauftritt auch Cookies Dritter, für Werbung, Analyse oder für die Funktionen unserer Webseite verwendet werden. Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

Browser bieten die Option, Drittanbieter-Cookies zu unterbinden oder zu löschen. Diese Funktionen sind vom eingesetzten Browser abhängig. Zur Erklärung dieser Funktionen lesen Sie den Hilfetext oder wenden Sie sich an den Hersteller oder den Support.

Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support.

Flash-Cookies können nur durch die Konfiguration des von Ihnen genutzten Flash-Players beeinflusst werden. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support.

Werden Cookies unterdrückt, kann dies die Funktionen der Webseite einschränken.

Nutzung von Google-Maps
Für unseren Webauftritt nutzen wir Google Maps. Google Maps ist ein Angebot von Google Inc. USA, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043.

Google Maps nutzt Cookies um bei einer Nutzung des Dienstes auf einer Webseite Anwenderverhaltensdaten zu erfassen. Es handelt sich dabei in der Regel um ein terminiertes Cookie, welches eine definierte Speicherdauer hat und nicht durch das Beenden des Browsers gelöscht wird. Sie können jedoch auch diese Cookies selber löschen. Browser bieten die Option, Drittanbieter-Cookies zu unterbinden oder zu löschen. Diese Funktionen sind vom eingesetzten Browser abhängig. Zur Erklärung dieser Funktionen lesen Sie den Hilfetext oder wenden Sie sich an den Hersteller oder den Support. Werden Cookies unterdrückt, kann dies die Funktionen der Webseite einschränken.

Möchten Sie generell die Übertragung von Daten an Google Maps unterbinden wollen, müssen Sie JAVA auf Ihrem Rechner deaktivieren. Wird JAVA unterdrückt, kann dies die Funktionen der Webseite einschränken.

Grundlagen der Nutzung von Google und die Bedingungen der Nutzung von Google Maps finden Sie hier: http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

Sollten Sie während der Nutzung der Webseiten in einem Account von Google eingeloggt sein, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Nutzungsdaten und Ihre IP-Nummer mit den Accounts verbunden und gespeichert werden. Sie können die Nutzungsbedingungen der oben genannten Dienste auf deren Webseiten einsehen oder über deren Support erfragen.

Nutzung von Google-Maps mit persönlichen Hinweisen
Für unseren Webauftritt nutzen wir Google Maps mit der Möglichkeit für persönliche Hinweise, auch Information-Teilen-Funktion genannt. Google Maps ist ein Angebot von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA.

Google Maps nutzt Cookies um bei einer Nutzung des Dienstes auf einer Webseite Anwenderverhaltensdaten zu erfassen. Es handelt sich dabei in der Regel um ein terminiertes Cookie, welches eine definierte Speicherdauer hat und nicht durch das Beenden des Browsers gelöscht wird. Sie können jedoch auch diese Cookies selber löschen. Browser bieten die Option, Drittanbieter-Cookies zu unterbinden oder zu löschen. Diese Funktionen sind vom eingesetzten Browser abhängig. Zur Erklärung dieser Funktionen lesen Sie den Hilfetext oder wenden Sie sich an den Hersteller oder den Support. Werden Cookies unterdrückt, kann dies die Funktionen der Webseite einschränken.

Möchten Sie generell die Übertragung von Daten an Google Maps unterbinden wollen, müssen Sie JAVA auf Ihrem Rechner deaktivieren. Wird JAVA unterdrückt, kann dies die Funktionen der Webseite einschränken.

Grundlagen der Nutzung von Google und die Bedingungen der Nutzung von Google Maps finden Sie hier: http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html  oder hier https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Das Facebook Symbol, das Google Plus Symbol und das Twitter Symbol, auch Button genannt, überträgt Nutzungsdaten über die Zugriffe der Webseiten an die betreffnden Firmen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA oder facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA oder Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.

Sollten Sie während der Nutzung der Webseiten in einem der genannten Firmen einen Account eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Nutzungsdaten und Ihre IP-Nummer mit den Accounts verbunden und gespeichert werden. Sie können die Nutzungsbedingungen der oben genannten Dienste auf deren Webseiten einsehen oder über deren Support erfragen.

Nutzung von PIWIK-Diensten
Für unseren Webauftritt nutzen wir Dienste von PIWIK (https://piwikpro.de)ein. PIWIK dient der Analyse von Webdaten. PIWIK sichert den Nutzern eine DSGVO konforme Datenverarbeitung zu.

Es werden bei jeder Aktion auf unserer Webseite mit der Cookie-Technik Daten erfasst und zur Analyse ian den Server von PIWIK gesendet. Dabei können die Anzahl der Besuche, der Ort an dem sich Ihr Browser anmeldet, die Zeit und Dauer von Nutzungen verarbeitet werden. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert. Browser bieten die Option, Drittanbieter-Cookies zu unterbinden oder zu löschen. Diese Funktionen sind vom eingesetzten Browser abhängig. Zur Erklärung dieser Funktionen lesen Sie den Hilfetext oder wenden Sie sich an den Hersteller oder den Support. Es kann jedoch sein, dass bei einer Sperrung von Cookies bestimmte Angebote der Webseite nur eingeschränkt oder gar nicht mehr funktionieren.

Wir nutzen Dienste von PIWIK um unserem berechtigten Interesse nachzugehen, unsere Webseite wirtschaftlich und anwenderfreundlich betreiben zu können.

Nutzung von YouTube-Diensten
Für unseren Webauftritt nutzen wir Dienste von YouTube. Mit jeder Nutzung unserer Webseite werden Daten an YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno gesendet, die Ihr Nutzungsverhalten dokumentieren.

Sollten Sie während der Nutzung der Webseiten in einen Account bei YouTube eingeloggt sein, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Nutzungsdaten und Ihre IP-Nummer mit den Accounts verbunden und gespeichert werden. Sie können die Nutzungsbedingungen der oben genannten Dienste auf deren Webseiten einsehen oder über deren Support erfragen. Informationen über die Verwendung von den erfassten Daten erhalten Sie hier: https://www.youtube.com/intl/de/yt/about/policies/#community-guidelines

Newsletter
Sie können auf unserer Webseite einen Newsletter abonnieren. Für den Erhalt des Newsletters ist eine Mailadresse erforderlich, wobei bei der Anmeldung zusätzlich zur Mailadresse Ihre IP-Adresse und ein Zeitstempel gespeichert wird. Diese Daten werden nur für die Anwicklung der Zustellung des Newsletters erhoben und werden nicht mit anderen Daten die Sie eingeben verknüpft. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

Online-Stellenbewerbungen und Veröffentlichungen von Stellenanzeigen
Bewerberdaten werden durch uns zu dem Zweck des Verfahrens einer Bewerbung erhoben und elektronisch verarbeitet. Beim Zustandekommen eines Arbeitsvertrages können diese Daten für den Zweck des Vertrags genutzt werden, wenn keine Verordnungen oder Vorschriften die Nutzung untersagen.

Wird der Bewerbende abgelehnt, erfolgt die Löschung der Daten vom Zeitpunkt der Absage an, nach sechs Monaten, außer es gibt gesetzliche Vorschriften, die dieses untersagen. Sie haben auch die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Bewerbung über einen anderen Zeitraum zuzustimmen, was Sie bitte aktiv gegenüber uns erklären müssen.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit
Wenn Sie über ein Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen, werden die von Ihnen gesendeten Daten  von uns zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme in Ihrem Sinne verarbeitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Ist Ihre Anfrage erledigt löschen wir diese Daten, wenn  keine gesetzliche Verordnung ein anderes Vorgehen regelt.

Auskunft / Widerruf / Löschung
Wenn Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, zu deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Sie einem Widerruf einer Erlaubnis aussprechen möchten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Suchbegriff eingeben